vcn77-logo.png Die Deichstadtvolleys
1. Volleyball Bundesliga

Deichstadtvolleys: Rehamaßnahme in Stuttgart

Stuttgart.
Auf dem Papier ist es eine schwere Aufgabe, die am Samstagabend, 3.12., um 19:30 Uhr in der Stuttgarter Scharrena auf die Deichstadtvolleys wartet. Mit Allianz MTV Stuttgart empfängt eine der deutschen Topmannschaften den Neuwieder Newcomer: mission impossible …

F2201058klUngleiches Duell zwischen der spanischen Internationalen Maria Segura Palleres und Neuwieds Nachwuchstalent Laura Berger. Die Neuwiederin erzielte wie ihre Mannschaft einen Achtungserfolg. Einen solchen wünscht sie sich auch für die Partie am Samstag in Stuttgart. Foto: Dennis TrappBeide Teams haben im Mittwochsspiel Federn gelassen, beide mit 0:3 den Kürzeren gezogen. Stuttgart beim direkten Rivalen SC Potsdam, Neuwied zu Hause mit einem 0:3 gegen die Vilsbiburger Raben. Von Stuttgart ist ein klarer Sieg zu erwarten, Zeichen von Schwäche wird sich das hochklassig besetzte Team von Tore Aleksandersen nicht leisten wollen. Ein klarer Sieg ist zu erwarten.

Bei Neuwied gilt, nach der ernüchternden Niederlage vom Mittwoch zurück in die Spur zu finden. Zu verlieren haben Yağlıoğlus junge Spielerinnen am Neckar jedenfalls nichts. Der Trainer hatte nach der Mittwochspartie die Losung ausgegeben, die Niederlage aufzuarbeiten, die Herausforderung in Stuttgart anzunehmen und die Partie optimistisch anzugehen.

Im Pokalspiel vor einigen Wochen hatte das ganz gut geklappt und die Neuwiederinnen wussten zu gefallen. Das wäre Rehabilitationserfolg genug …

Das Spiel ist im Livestream auf sport1extra zu sehen.

(hw)

© VCN77 Die Deichstadtvolleys - Alle Rechte vorbehalten

Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies  |  Weblinks   

© VCN77 Die Deichstadtvolleys - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz | Cookies | Links