Die Volleyball Bundesliga der Frauen im „Home of Volleyball“: Alle Spiele zum Start live und exklusiv auf „SPORT1 Extra“

Mit dem Auftakt in die neue Saison 2021/22 der Volleyball Bundesliga der Frauen werden alle Spiele der 1. Bundesliga und der 2. Bundesliga Nord und Süd live und exklusiv auf „SPORT1 Extra“ übertragen. Die 2. Bundesliga ist bereits am vergangenen Wochenende in die neue Spielzeit gestartet, die 1. Bundesliga beginnt Anfang Oktober. Die Volleyballfans können auf „SPORT1 Extra“ ihr bevorzugtes Angebots- und Preismodell wählen, um die Spiele erleben zu können:

Der „VBL Ligapass“ beinhaltet alle Spiele der Volleyball Bundesliga der Frauen (1. Bundesliga und 2. Bundesliga) für die gesamte Saison live und on-demand.

Der „VBL Clubpass“ kann für jeden Klub der Volleyball Bundesliga Frauen (1. Bundesliga und 2. Bundesliga) gebucht werden und umfasst sämtliche Partien des jeweiligen Vereins für die komplette Spielzeit live und on-demand.

Mit dem Einzelticket haben die User die Möglichkeit, jedes Spiel aus der Volleyball Bundesliga der Frauen mit der Pay-per-View-Option einzeln zu kaufen für die Nutzung live und on-demand.

Einführungsangebot für alle Fans zum Start von „SPORT1 Extra“ – kostenlos registrieren und Volleyball live und auf Abruf genießen: Zum Kennenlernen und Testen des neuen Angebots werden an den ersten beiden Spieltagen alle Begegnungen der 2. Bundesliga Nord und Süd auf der Beta-Version von sport1extra.de kostenlos im Livestream übertragen und stehen anschließend ebenfalls frei verfügbar on-demand zur Verfügung.

Die Übertragung aller Spiele der Volleyball Bundesliga der Frauen live und exklusiv auf „SPORT1 Extra“ ist ein elementarer Bestandteil der im August geschlossenen und noch einmal deutlich ausgebauten Kooperation zwischen der Volleyball Bundesliga (VBL) und der Sport1 GmbH. Die bis zur Saison 2025/26 laufende Lizenzvereinbarung exklusiv für Deutschland, Österreich und die Schweiz beinhaltet neben der Übertragung aller Spiele im neuen Pay-Modell pro Saison auch insgesamt mindestens 28 Hauptrunden- und Playoff-Partien der 1. Bundesliga Frauen im Free-TV auf dem Regelsendeplatz am Freitagabend. Zum Rechtepaket gehören zudem die Partien im DVV-Pokal (außer DVV-Pokalfinale) und der Volleyball Supercup am Samstag, 2. Oktober, live ab 17:00 Uhr, zwischen dem Dresdner SC und dem SSC Palmberg Schwerin. Den Auftakt in die neue Saison der 1. Bundesliga Frauen bildet die Neuauflage des DVV-Pokalfinals zwischen dem SSC Palmberg Schwerin und dem SC Potsdam am Mittwoch, 6. Oktober, live ab 18:30 Uhr auf „SPORT1 Extra“ und im Free-TV auf SPORT1.

https://www.sport1extra.de/

Unsere Partner


Kategorien

Folge uns

© VCN77 Die Deichstadtvolleys - Alle Rechte vorbehalten

Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies  |  Weblinks   

© VCN77 Die Deichstadtvolleys - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz | Cookies | Links

   

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.